...
Design by A. | pw?
Abiturienten sind wie Rentner: nix zu tun und trotzdem keine Zeit

FSJ-Bewerbungen sind fast fertig, ich hoffe, nicht zu spät und es bringt noch was. Werden heute abgeschickt.

Bis Ende Juni zu erledigen:
- Englandvorbereitungen (Schuhe kaufen, Packliste, Routenplanung, Unterkünfte suchen, Fahrkarte kaufen, Zelt ausprobieren)
- Abiballvorbereitungen (Schuhe, Schmuck etc.)
- MP3-Player repariert kriegen
- Konto einrichten, Taizé-Geld überweisen
- FSJ kümmern
- Studieninfos einholen
- Lambda, CSD usw.
- was sonst noch so anliegt

Sind ja noch 10 Tage, keine Panik... *g*

Eigentlich wollte ich am Wochenende zum Motzstraßenfest, Samstag war Chorprobentag, also Sonntag - stattdessen habe ich mich mit Bauchkrämpfen auf dem Boden rumgekugelt, sogar Tee wieder ausgekotzt (von Zwieback ganz zu schweigen) und an Straßenfest oder Chorprobe war natürlich nicht zu denken. *schluchz*
Meine Mutter ist zur Zeit ziemlich gestresst, keine gute Stimmung zuhause...
C. hat den "Pakt gebrochen", sozusagen. Irgendwo in meinem Hinterkopf sitzt manchmal der Gedanke "Also darf ich jetzt auch!" Nein! Das ist nicht C.s Verantwortung, das ist mein Leben und ich will nicht zurück in dieses Loch.

Tanzkurs bei M. hat die drei letzten Termine nicht geklappt. Mittwoch ist der letzte, mal sehen.
Heute: L-Word-Marathon-guck-Nachmittag/Abend/Nacht bei Puffy! *freu*
19.6.07 08:59
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen









Gratis bloggen bei
myblog.de